Wer ist deine Hauptfigur? Und was ist ihr Problem?

Bahnhof Linz. Ich bin am Heimweg vom 2. Wochenende auf der Literatur Akademie. Ich habe gefühlt maximal 4 Stunden seit Freitag geschlafen und mich mit der Zufuhr von reichlich Kohlenhydraten und noch mehr Schokolade am Leben gehalten. Das dass so anstrengend wird, war nicht zu ahnen. Dafür bin ich meiner Kernfrage, wie man einen Roman…

Weiterlesen

Ich kann das nicht!!!

Zwei Muttis besprechen heute früh vor der Schule angeregt die Leistungen der Kinder. „Du hättest über das und das eine Erlebnisgeschichte schreiben sollen, und nicht eine Eigene über dich!“. Ich fühl mich auch gleich angesprochen dabei, wegen meiner eigenen Hausübung… Wie sie mich tatsächlich ansprechen, check ich zuerst gar nicht, was sie meinen. Ob ich…

Weiterlesen

Alles versucht …

Es ist ja nicht so, dass ich nicht schon alles versucht hätte. Einmal hab ich im Hinterzimmer bei der Kettenbrückegasse einen Drehbuchworkshop belegt. Draussen vor der Tür bei der Ubahn Station wurde schwungvoll mit Substanzen gehandelt. Drinnen hab ich mich im Kurs mit einer Ex Postlerin angefreundet, die das AMS falsch geschickt hat und einem…

Weiterlesen

Gnädigste, die Oma kommt!

Um 12.30 ziehe ich vorzeitig den Stecker, beende meine Präsi abrupt in Salzburg und sag‘ zu meinem Kunden: „Ich muss jetzt weg. Meine Tochter hat Jiu Jitsu Turnier. Sorry wir besprechen das äh, später weiter!“ Um 12.52 erwische ich in letzter Sekunde die Westbahn mit einem halben Lungenkollabs. Um 15.10 renne ich in Wien Hütteldorf…

Weiterlesen

Das Christkindl hat mir aus der Hand gelesen!

Die Gattenfamilie hat eine Kernkompetenz: Erlebnisgastronomie! Egal ob Knödel Kirtag oder Gansl Festspiele, wo ein Event – da sind wir dort! Und wir sind viele! Heute wurde alles, was wir bisher an Erlebnis in der Gastronomie kannten, in den Schatten gestellt. Wir waren im Marchfelderhof! Mein persönliches Highlight: als mir die Frau, als Christkindl verkleidet,…

Weiterlesen

Das war die 2. Superklumpert Lesebühne

Gestern hat die Weihnachtsedition der Superklumpert Lesebühne zum Mitsingen unter dem besinnlichen Motto „Am 24. Dezember bin ich tod“ stattgefunden. Passend zum Motto, hat mir das Anmeldungsmanagement eh schon Nahtoderfahrungen beschert. Weil auf einmal hat es Absagen gehagelt und ich hab schon überlegt, wie ich dem eingeladenen Stargast, der Petra Hartlieb, erklären soll, dass statt…

Weiterlesen

Tatort Sauna

Tatort Sauna. Ein Typ kommt rein, der aussieht als würde er sein Leben hier im Fitnesscenter verbringen. So einer, den du für eine semierotische griechische Sage im Kino besetzen könntest. Tür auf. Zweiter Typ kommt rein, der aussieht als würde seine Fitnesskarriere frühestens hier und heute starten. So einer, den du für den Bullen von…

Weiterlesen

Guido. Das Wendewunder.

Weil bei uns so eine Postkarte mit einem Mini Stück Berliner Mauer rumkugelt, sind die Gastkinder letztens auch neugierig geworden. Wie wir da also beim Essen grad die Marmelade in die Palatschinken geschmiert haben, wurde die Geschichte der letzten 80 Jahre besprochen. Die junge Dame hat ihr Buch „Wie war das in der DDR?“ geholt…

Weiterlesen

CAT Content

Gestern Abend war ich mit einem Teil der Gattenfamilie im Musical „Cats“. Seit sie bei meiner letzten Lesebühne schon Fan Anfragen („ihr seit die Gattenfamilie“?? „Euch gibts wirklich“???) bekommen haben, wird der Titel mit großem Stolz getragen. Mein Schwager ist ja begeisterter Fan, Sammler und Bastler von Oldtimer Autos. Das Bühnenbild von Cats war ein…

Weiterlesen