Gnädigste, die Oma kommt!

Um 12.30 ziehe ich vorzeitig den Stecker, beende meine Präsi abrupt in Salzburg und sag‘ zu meinem Kunden: „Ich muss jetzt weg. Meine Tochter hat Jiu Jitsu Turnier. Sorry wir besprechen das äh, später weiter!“ Um 12.52 erwische ich in letzter Sekunde die Westbahn mit einem halben Lungenkollabs. Um 15.10 renne ich in Wien Hütteldorf…

Weiterlesen

Das Christkindl hat mir aus der Hand gelesen!

Die Gattenfamilie hat eine Kernkompetenz: Erlebnisgastronomie! Egal ob Knödel Kirtag oder Gansl Festspiele, wo ein Event – da sind wir dort! Und wir sind viele! Heute wurde alles, was wir bisher an Erlebnis in der Gastronomie kannten, in den Schatten gestellt. Wir waren im Marchfelderhof! Mein persönliches Highlight: als mir die Frau, als Christkindl verkleidet,…

Weiterlesen

Das war die 2. Superklumpert Lesebühne

Gestern hat die Weihnachtsedition der Superklumpert Lesebühne zum Mitsingen unter dem besinnlichen Motto „Am 24. Dezember bin ich tod“ stattgefunden. Passend zum Motto, hat mir das Anmeldungsmanagement eh schon Nahtoderfahrungen beschert. Weil auf einmal hat es Absagen gehagelt und ich hab schon überlegt, wie ich dem eingeladenen Stargast, der Petra Hartlieb, erklären soll, dass statt…

Weiterlesen

Tatort Sauna

Tatort Sauna. Ein Typ kommt rein, der aussieht als würde er sein Leben hier im Fitnesscenter verbringen. So einer, den du für eine semierotische griechische Sage im Kino besetzen könntest. Tür auf. Zweiter Typ kommt rein, der aussieht als würde seine Fitnesskarriere frühestens hier und heute starten. So einer, den du für den Bullen von…

Weiterlesen

Guido. Das Wendewunder.

Weil bei uns so eine Postkarte mit einem Mini Stück Berliner Mauer rumkugelt, sind die Gastkinder letztens auch neugierig geworden. Wie wir da also beim Essen grad die Marmelade in die Palatschinken geschmiert haben, wurde die Geschichte der letzten 80 Jahre besprochen. Die junge Dame hat ihr Buch „Wie war das in der DDR?“ geholt…

Weiterlesen

CAT Content

Gestern Abend war ich mit einem Teil der Gattenfamilie im Musical „Cats“. Seit sie bei meiner letzten Lesebühne schon Fan Anfragen („ihr seit die Gattenfamilie“?? „Euch gibts wirklich“???) bekommen haben, wird der Titel mit großem Stolz getragen. Mein Schwager ist ja begeisterter Fan, Sammler und Bastler von Oldtimer Autos. Das Bühnenbild von Cats war ein…

Weiterlesen

Nicht daheim und doch zu Haus.

Ich sag immer, man muss so Nationalfeiertage auch nutzen, um sein eigene Nation besser kennenzulernen. Mal was Neues entdecken. Über den Tellerrand hinausblicken. Vor ein paar Jahren hab ich im Freundeskreis eine Führung „auf den Spuren von Sisi durch Wien“ angeboten. Hat keine Sau interessiert. Die wollten nur ins Landtmann essen … Gestern Abend grossartige…

Weiterlesen

Herkunft

Herkunft. Was is schon Herkunft. Die Stelle, wo Einer in seiner Schule in Jugoslawien einen Zettel auf den Tisch prackt. Jeder soll sich eintragen. Es gibt drei Spalten: Moslem/Serbe/Kroate. Elvira macht eine neue Rubrik „Weiß nicht“ dazu. Ana schreibt „Jugoslawe“ als fünfte Rubrik. Und einer schreibt als sechste Rubrik „Fickt euch alle“. Es geht um…

Weiterlesen

Blackbird

Warum ich auch dauernd das Lied „Blackbird“ im Kopf hatte, war wohl auch dieses Buch. Grad fertig gelesen. Ich liebe ja sowieso „coming-of-age romane“ wie das auf klugscheisserisch heißt. Oder normal: Romane übers Erwachsenwerden. In „Blackbird‘ muss Morten schnell erwachsen werden. Weil plötzlich alles anders ist. Sein bester Freund Bogi hat Krebs. Der Vater zieht…

Weiterlesen