Verbindungen.

Vor ein paar Wochen hab ich über ein Buch von Helmut Krausser geschrieben. Der Berliner Autor hat meine Besprechung dann geteilt. Was mich sehr gefreut hat. Und dann ist wiederum eine von seinen Leserinnen auf meine Superklumpert-Gschichten aufmerksam geworden und diese Woche habe ich die liebe Jutta aus Leipzig, eben dort, auf einen supernetten Cafe…

Weiterlesen

Leipzig ist hot.

In einer alten Fabrikshalle, die sie bei uns längst nicht mehr öffnen dürften, fix würden da zahlreiche Behörden dagegen sprechen. Marktamt. Arbeitnehmerschutz. Überhaupt Lebensschutz, weil es sieht nicht so aus, als würde da nicht ab und zu ein Trum irgendwo runterfallen. Von links weht der angenehme Duft von frischem Graffiti. Von rechts eine Brise Holzlack…

Weiterlesen

Urlaub auf der gefährlichsten Strasse Deutschlands

Im Urlaub mach ich ja gern Triathlon: gehen, schauen und essen. Da erlebst du die Städte immer hautnah, wenn du alles ablatscht. Der Schrittzähler am Handy dreht dabei fast durch im Urlaubsmodus. Dazwischen sucht man sich dann Tipps zum Essen raus, die man als Ziel ansteuert. In der Leipziger Eisenbahnstrasse hat es geheißen, gibt es…

Weiterlesen

Loslassen!

„Hilfe, sie will ein Ferienlager in der DDR machen!!!“, hab ich mit zusammengeschlagenen Händen dem Gatten im Jänner verkündet. Unklar ob man DDR überhaupt noch sagen darf, aber in der ersten Panik…. Wir waren auf Urlaub und sie hat eine Freundin aus Ostdeutschland kennengelernt. Und bei so Urlaubsfreundschaften, da kommt man schnell auf lustige Ideen.…

Weiterlesen

Das Wiener Herz…

Auf der Brücke zum Bahnhof Meidling sitzt ein junges Mädel am Boden und bettelt. Sie schaut schon recht abgerockt aus, vor ihr steht der leere weisse Pappbecher. Rundherum liegt ihr Hab und Gut.Auf ihrem Schoss ein kleines Huntzi.  Alte Frau geht vorbei, langsam mit Stock. Sie bleibt stehen und ich warte dass sie jetzt dem Mädel…

Weiterlesen

Wie alt ist sie?

Am Freitag geh ich mit der Freundin in den Volksgarten. Nicht weil der so super ist oder weil wir so gut hinpassen würden. Nein, weil uns schlichtweg nix Gastronomisches einfällt, wo man nach 23 Uhr noch draussen sitzen kann.  Am Weg dorthin krieg ich eine whats App von einem Freund. Ob ich einen Nebenjob für…

Weiterlesen

Liebesgschichten Ottakring

Junger Mann um die 75 stürmt vor mir die Trafik. Weisse Haare und dazu eine rote Brille wo der Bügel praktischerweise gleich hinten am Kopf auch rundherum geht. So kann er die Brille jederzeit runtergeben und wie eine Halskette lässig baumeln lassen und doch stets griffbereit…  .. wurscht. Ich verzettel mich schon wieder.  „Gem’s ma…

Weiterlesen

Mir wird immer schlecht.

Ich liebe die Tage wo sie diese Schulausflüge machen am Ende vom Jahr. Wenn die großen Reisebusse schon im Schulhof warten. Sich davor aufgeregt schnatternde Nicht-Zweier-Reihen bilden, die letzten Sitzformationen besprochen werden („bitte ich will unbedingt neben der Sofia sitzen“) und der letzte Gesundheitscheck erfolgt. („Mama, mir wird immer schlecht beim Busfahren!!!“) Wenn man dann…

Weiterlesen

Hold di Goschn

Also wer noch eine spontane Urlaubsdestination braucht oder nur ein Ziel fürs Wochenende: Oststeiermark! Hartberg, Leute! Also nicht nur weil ich aus dem Bezirk komme – könnts natürlich auch gern deswegen fahren, i hoid kan zruck – aber vor allem weil es super ist. Du fährst mal gemütlich und klimaschonend mit dem Regionalzug vom Bahnhof…

Weiterlesen