Klumpert, das, unnötiges Zeug.

1 Dez

Klumpert, das, unnötiges Zeug.

Das spuckt Google aus wenn man das Wort „Klumpert“ eingibt. Mein Haushalt hätte da auch so einiges auszuspucken. Allein ein Blick in das Kastl mit den Handtaschen reicht aus um den Speichelfluss in Gang zu bringen.
Da seh ich dann gleich als erstes eine rote Handtasche mit Indianer Fransen um mehr als 80 Euro. Liegt dort seit sicher 6 Monaten völlig jungfreulich und unbefleckt. Damals an der Kassa hab ich gespürt  dass ich  mit der Handtasche sowas wie die wahrhaftige Vollkommenheit meiner Outfits gefunden hätte.

Am nächsten Tag hat sie zufällig nicht zum Styling gepasst, am Tag drauf auch nicht und später auch nie mehr. Außerdem bin ich sowieso nicht der Typ für den Indianer Style, bin eher Albino-Indianer.

Dieses Schicksal teilen noch einige andere Taschen (ich sag nur George, Gina und Lucy….), Schuhe oder zahlreiche Kleidungsstücke. Und jetzt red ich noch nicht mal vom Thema Haushaltsdekoration !! Da hab ich im Juli 2 große Umzugskartons mit der Aufschrift „Weihnachtsdeko“ in den Keller geschleppt. Außerdem frag ich mich sowieso jedes Jahr wer die ganzen Christbaumkugeln  kauft? Die werden doch nicht schlecht oder?

Deswegen auch das Experiment 100 Tage ohne Klumpert.

PS: Wer mag die rote Fransentasche haben? Ich schenk Sie weiter an jemanden der dafür ein Teil von seinem/Ihrem Klumpert wieder an jemand anders schenkt. Quasi der Klumpert-Kettenbrief. Also bitte melden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: