Tag 11: der Frühling ist da!

Leute! Wem der der Winter zuviel ist, wer keinen Bock mehr auf Kälte, Schnee und Eis hat, für den hab ich jetzt den ultimativen Tipp. Benetton Mariahilferstraße!!

Ja was treibt die sich nach 10 Tagen schon im Benetton herum fragen sich jetzt aufmerksame Leser. Antwort ist ganz einfach: das 2jährige Weiberl (bin vom Sido inspiriert, hab gestern gelesen dass er seine neue Charlotte-Flamme „Frauchen“ nennt…) braucht eine dicke Winterjacke. Jetzt war ich eh zuerst in meinem Lieblings-Kinder-Second-Hand Geschäft in der Nisselgasse auf der Suche. Ja, das ist das schon mal erwähnte Geschäft, wo die Hietzinger Muttis ihre „Tschakadiii“ und „Monklääääär“ Kollektionen wieder auf den Markt bringen, zu meinem Vorteil, weil Kindermode hat eh einen ähnlichen Wertverlust wie Autos. (Einmal angemeldet und schon 30% weniger wert). Leider gabs keine dicke Jacke in der Größe vom Weibilein.

Oiso. Auf zum Benetton Mahü. Unten Augen zu und durch – weil naja, sicherheitshalber…. rauf mit der Rolltreppe in den 1. Stock in die Kinderabteilung. Sicheres Gebiet. So, jetzt aufpassen bitte! Sagt die freundliche Dame kopfschüttelnd: „neeeein, die Kinderwinterjacken sind eigentlich alle schon weg. Is fast nix mehr da“. Ich komm mir vor als hätte ich das „ja“ beim Joker nicht angekreuzt. Ich frag wann den die nächste Lieferung aus Italien wieder eintreffen würde? (weil ich will ja dran glauben dass nur glückliche Italiener in Kleindörfern pfeifend an ihren Nähmaschinen sitzen und die fröhlich bunte Mode nähen) Die Verkäuferin schüttelt noch mehr den Kopf, nein da käme jetzt nix mehr für das Wintersortiment. Jetzt sei schon die Frühlingskollektion da wie zum Beispiel dieses schöne zartgelbe federleichte Steppjackerl. (Einmal das Weiberl im Dezember damit auf die Straße schicken und ich hab die Fürsorge am Hals…)

BITTE erklärt mir das. Ich versteh das nicht? Wer kauft im September Winterjacken? Und wer kauft jetzt Frühlingsübergangsirgendwasjacken? Was ist da bitte der Sinn???? Angebot entsteht doch durch Nachfrage, oder hab ich da was falsch verstanden (aber ich hab die HAK Matura, ehrlich!). Aber mir fällt gerade ein dass ich ein liebe Freundin habe, die einen äußerst coolen Job bei einem großen Modekaufhaus hat. Die muss ich gleich fragen. Ich sags euch dann weiter!!

Bis dahin kann ich nur sagen, wer Bock auf den Frühling hat, schnappts eure Liegestühle und ab
zum Benetton in die Kinderabteilung… vielleicht mach ma einen Fläääshmob (mein Favorit im Bullshit Bingo für Werber falls das wer kennt).