Tag 87: Piefke Klumpert?

25 Feb

Meine lieben deutschen Nachbarn. Liebe Piefkes. Aus gegebenen Anlass muss ich sagen: es reicht!! Da schleichts ihr euch still und heimlich in unser Land, zerstört alle meine gut sortierten Piefke-Vorurteile, hauts euch die Wampe beim Figlmüller und beim Sacher voll (kein Ösi geht da hin!)  und dann heißts plötzlich „tschööööö und ab die Post über die Grenze retour“.

Die liebe Ulla hat sich schon geschlichen (nein Ulla, Zeit heilt keine Wunden!) und auch der Michi (mein bester Wohnungspartner im absolut innovativen Flat-Share-Modell) hat unserem Land den Rücken gekehrt, dann hab ich mich wenigstens beim Sven im Besten aller Caffehäuser Wiens trösten können (ja genau, ein Piefke eröffnet ein Caffee in Wien und es war guuuut) – um es dann wegen irgendwelcher Wiener Dodeln wieder zuasperrn zu müssen… dann kommt die Hannah, alias die deutsche Gründlichkeit, mit ihrer Sippe ins Nachbarhaus und was is? Weg sind sie wieder. Die Hannah, der Gerrit und die süße Lisa. 😦

Zum Glück hab ich die beste Schlager-Stephie wieder gefunden- wohnt zwar in München, aber das zähl ich zu uns. (Und ich krieg dich schon noch auf die Schlagernacht des Jahres! Dankbar wirst mir sein!)

Also liebe Frau Merkel: bitte schickts uns in Zukunft wirklich nur die unsympathischen und humorlosen rüber. (Ihr habt´s immerhin einen Ruf zu verlieren.)

Schließlich kann ich ja nicht alle leiwanden Piefkonen zwingen jemand aus der Familie zu heiraten, so wie die liebste Caro-Schwägerin. Unser Familien-Piefke 🙂

In diesem Sinne mach ich halt hinkünftig bei euch Urlaub (Ungarn hab ich jetzt eh schon oft genug bereist), kuck eure guten Serien sag zum Abschied leise „Tschö“ an die Massmanns!

4 Antworten to “Tag 87: Piefke Klumpert?”

  1. Michael Februar 25, 2013 um 8:51 pm #

    Ciao ihr drei, die essensretour Einladung machen wir dann halt in Germanien 😉 schade das wir euren zweiten wurm nicht wie Lisa von Anfang an sehen können 😦 meldet euch mal sonst stalken wir 😉

  2. nadineswelt Februar 25, 2013 um 10:01 pm #

    Servus, dann machst halt a Bayern-Rundreise, wennst Minga eh no zu eich zählst dann is fast wia dahoam bloß mit gscheide Fernsehserien (na, schmarrn, früher hab ich öfters den ersten Österreicher schauen dürfen, wegs am Kommissar Rex, weil da war er um 9 scho aus) und vernünftige Fußballmannschaften (und der Alaba vom FCB ist ja eh Österreicher).
    Regensburg kann ich Dir echt ans Herz legen -soooooo scheeeee!

    • 100tageohneklumpert Februar 26, 2013 um 7:10 am #

      aha Regensburg klingt interessant! Ja ich starte mal mit Berlin und Hamburg und die große Schlagernacht im April lockt mich eh schon nch München auch 🙂

  3. Kathi Februar 26, 2013 um 8:45 am #

    Regensburg 🙂 kann ich bestätigen… bin da aufgewachsen 🙂 uuuh… schön 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: