Tag 100: und wie geht´s jetzt weiter?

10 Mrz

Hilfe. Ich hab eine Schreibblockade! Mein Projekt 100 Tage ohne Klumpert ist am Tag 100 angelangt. Hab das Gefühl da muss jetzt ein krönender Abschluß her

Aber ich kann nicht. Ich geb´s auch gleich zu warm.  Ich hab zuviel hineingefeiert in den 100. Tag,  gestern am Geburtstagsfest von Dani und Schnegal. Nämlich so:

dance

Daher kommt die irrsinnig zusammenfassende Zusammenfassung von Susi zu den 100 Tagen erst morgen.

Weil ich nicht so fit bin, schreibt  jetzt kurz der Falco für mich weiter: „Was soll ich denn noch sagen, es ist doch alles schon gesagt!“ (Falco lebt nämlich in Wahrheit noch und arbeitet jetzt in Florida bei den Rentnern als Ghostwriter, sein größter Hit in letzter Zeit: „das Schwein macht winke winke, die Augen blinke blinke“)

Halt. Stop!  Ich muss einschreiten Herr Falco.  Da gibt´s noch äußerst viel Klumpert zu besprechen!

Und außerdem, das hat Spaß gemacht mit euch!

Also, ich mach´s kurz und schmerzlos (denn der Klumpert Entzug hat auch noch nicht weh getan): Mach ma weiter. Die neue Devise lautet: 1 Jahr ohne Klumpert!

PS: Es ist zwar eben noch nicht aus, aber das Lied ist so schön:

http://www.youtube.com/watch?v=D7WJHdE0__I

2 Antworten to “Tag 100: und wie geht´s jetzt weiter?”

  1. konsumboykott März 10, 2013 um 8:49 pm #

    Yeah! Find ich suppa!! War mir echt abgegangen, dein Blog.

  2. babsf März 11, 2013 um 11:12 am #

    bin sehr stolz auf dich!
    1 jahr ohne klumpert ist auch mein ziel. war schon seit mitte november nicht mehr shoppen, was für mich ein wahnsinn ist – und ich hab auch gar keine lust mehr drauf…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: