Neuer Trendsport: Gehung!

9 Apr

Ich bin ja derzeit völlig ungebunden. Sportlich. Kein schweinsiteures Fitneßcenter hat mich als Nettozahler. Kein Powerplate Vertrag schüttelt mein Börsl auf ein Jahr. Keine Miss Sporty kriegt mich unter Vertrag, weil ich mag den Farbton vom Pink nicht (da bin ich heikel!) und kein Ramba Zamba Zumba kriegt mich zum arschwackeln mit fixer Bindung. Ich entscheide also völlig frei und spontan wo und wann und wie ich Lust auf Sport habe.

Nie.

Natürlich hab ich schon ein bissi ein schlechtes Gewissen deswegen auch. Spätestens wenn ich am Boden rumrutsche und meine gerissenen Kniebänder laut rufen „bitte wir brauchen mehr Muskeln zur Unterstützung!!!“.  Oder dann wenn ich dem Bus nachrenn… oder auch dann, wenn  ich zufällig beim Zusammenräumen unterm Bett, zwischen dem Lurch, eine schon sehr angestaubte Medaille „Wachau Halbmarathon 2004“ von mir finde. Ja, dann bin ich ein bissi traurig und denk mir: faules Pack! Tu was!

Gesagt getan: ich hab gestern eine neue Super-In-Mega-Trendsport-voll-Innovativ-Sache erfunden: Gehung !!

Also eine Gehung is das Gegenteil von einer Sitzung. Anstatt bei Besprechungen im Büro oder in Kaffeehäusern zu sitzen – geht man einfach ! Die frische Luft is sowieso viel besser fürs Gehirn!  Gestern hab ich das erfunden und auch gleich in die Tat umgesetzt: mein 19 Uhr Termin beim Griechen, zur fachhochschulischen Besprechung mit dem Herrn Professor, wurde kurzerhand umfunktionert. Rauf auf die Baumgartnerhöhe und wieder runter. Zügiges Tempo. Sehr guter Output.

Feine Sache so eine Gehung! Werde das jetzt öfter machen. Muss nur noch eine Variante für „Präsentationen vor mehreren Leuten“ erfinden. Hat wer eine Idee?? Und einen sexieren Titel brauch ma auch noch. Sonst wird das nix mit dem Trendsport.

Also bitte gerne um kreative Vorschläge!

PS: Enden kann so eine Gehung ja trotzdem beim Griechen…

11 Antworten to “Neuer Trendsport: Gehung!”

  1. Brigitte April 9, 2013 um 7:43 am #

    Walk and talk.

  2. babsf April 9, 2013 um 8:49 am #

    super idee!
    bei einer gruppe vielleicht mit headsets?

  3. Brigitte April 9, 2013 um 10:19 am #

    „Walk and Talk“

  4. nadineswelt April 9, 2013 um 4:49 pm #

    Gehsprechung?

  5. nukimama April 9, 2013 um 8:03 pm #

    Ich werd noch dünn wie ein Strich, wenn bei uns alles, was bislang „Sitzung“ hieß, in Zukunft als Gehung geführt wird. Kann ich glatt noch mit Asics im Büro erscheinen, nix mehr mit Hei Hiehls… Über’n Firmenparkplatz! oder wir rennen die zwei Stockwerke rauf und runter, „Kellerkinder“, Chefetage, „Kellerkinder“, Chefetage… Oder einfach nur um den Besprechungstisch, immer ein Sessel weniger und — Blödsinn, sitzt ja keiner mehr: jeder, dem dann die Puste ausgeht, muss zur Bewilligung einer Verschnaufpause einen konstruktiven Vorschlag machen.(juii, und alle Probleme sind gelöst)

    • 100tageohneklumpert April 9, 2013 um 8:44 pm #

      haha sehr super vorstellung!! in n.y. rennens ja wirklich alle mit den asics ins büro und haben die büro schuhe im tascherl….

    • 100tageohneklumpert April 9, 2013 um 8:44 pm #

      aber warum musst du im keller sitzen?

      • nukimama April 9, 2013 um 8:54 pm #

        Nee, eh net wirklich Keller. Aber auch nicht im zweiten Stock 🙂
        Und die Kellerkinder sind ja immer die, mit denen die anderen Kinder (die vom zweiten Stock) weniger spielen. Die bleiben auch gern unter sich, die vom zweiten Stock 😉 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: