Entzug Update Tag 4

Kurzer Update für eventuelle NachahmungstäterInnen was sich am 4. Tag tut: Körperliche Sympthome: Das Kopfweh der letzten beide Tage scheint vorbei zu sein. Dafür haben im der Nacht die Gliederschmerzen eingesetzt. Erfahrungsgemäß sind die aber morgen wieder weg. Alltagstauglichkeit: Beim Radatz gibt es eine super Gemüsesuppe für unterwegs. Is zwar nicht 100% Kurkonform aber dafür…

Weiterlesen

Entzug. Eiskalt.

Es gibt ja Leute die im Sommer nix essen können. Wegen der Hitze oder wegen was weiß ich was. Ich gehör da leider nicht dazu. Im Gegenteil. Sommer ist Eiszeit. Sommer ist Cocktail Zeit (bzw mein neues Lieblingsgesöff, Hofer Prosecco mit Hollersirup. Hugo für Arme quasi oder Alkopop für Mutti. ..) Dann gehts weiter im…

Weiterlesen

Was macht der Wurm in meinem Bauch?

Oder besser: die Würmer! Der Reihe nach: die letzte Woche hab ich in, um und auf dem Kirschbaum verbracht. Völlig euphorisch hab ich ihnen zugeschaut wie sie grün, hellrot und dann saftig dunkelrot geworden sind. Völlig euphorisch hab ich seit 3 Tagen die köstlichen Kirschen gegessen.  Zum Frühstück, zu Mittag, am Abend. Genauso euphorisch habe…

Weiterlesen

Wie man für Frauen irrsinnig attraktiver wird….

Da erzählt mir die Nunu letztens, dass sie in ihrer FH Arbeit alles entsexualisieren muss. Ich glaub gendern nennt man das. Ich mag weder dieses blöde Tun-Wort, noch die danach entstellten Dinge-WörterInnen…. (Tun- und Dingewort hat man das zumindest in den steirischen 80er Jahren noch genannt) Soweit so gut. Da seh ich gestern eine Werbung…

Weiterlesen

Der Leiner ist heut meiner!

So ein Möbelhaus ist ein völlig unterschätztes Freizeitparadies. Vor allem wenns draußen so schiach und kalt ist… Mein persönlicher Favorit: Leiner Mariahilferstrasse. Da gäbs mal mittags den Schaufelsovielwiegehtdrauf-Teller im Restaurant um 5.90, für die kochfaule Mutti. Geschicktes Auftürmen der Speisen macht Mutter und Kind satt! Gleich daneben ist die Mütter Relax Zone: Kinderspielraum! Da kann…

Weiterlesen