Warum der Petrus ganz sicher Austrianer ist…

Wer mich kennt weiß, dass ich ja nicht so gern Auto fahre (langweilig, Stau, Parkpickerl…). Wer schon mal mit mir mitgefahren ist weiß, dass es auch kein Verlust ist, mich nicht hinterm Steuer zu haben. Besonders gut in Erinnerung diesbezüglich ist mir zB eine Autofahrt vom Kulm nach Wien. Unter 3 restalkoholisierten Männern (darunter ein Autohausbesitzer) war ich wohl das geringste Übel hinterm Steuer und … Warum der Petrus ganz sicher Austrianer ist… weiterlesen

Warum ich heute voll auf Destruction stehe…

Gestern bin ich mit Beatrice Egli in die Arbeit geradelt. Also ich hab getreten, sie hat gesungen. Von brennenden Herzen, dem Wahnsinn, der Hölle und der Sehnsucht. Quasi alles was man braucht um sich für den Tag einzugrooven. Heute bin ich wieder Zombie Bus gefahren und hab das Lied „Destruction“ gehört, von den Spittin Teeth. (Passt auch irgendwie besser zu den Gästen die immer in … Warum ich heute voll auf Destruction stehe… weiterlesen

endlich Phase 2

Das feine an der Entschlackungskur ist Phase 2. Da wachst du so wie ich heute topfit um 5.30 auf und bist voll mit grauslicher, unsympathischer Energie (ansonsten sind mir ja so Morgenmenschen eher suspekt…) Ausserdem hat man sich auch schon mit der Eintönigkeit im Menüplan abgefunden. Was allerdings noch lang nicht heisst, dass ich nicht von Cafe Latte mit viel Zucker und einer Erdbeerbowle träume. … endlich Phase 2 weiterlesen