Ein jeder Topf findet seinen Deckel, nur ich nicht…

27 Sep

….und ich habe einen sehr großen Topf. (Ja! Einzahl!!)  Das macht die Suche auch nicht einfacher..

Die Rede ist von einem Fahrradhelm. Seit diesem Sommer besitze ich ja mein (mir inzwischen sehr ans Herz gewachsenes) e-Bike.  Genauer gesagt ein E-Bike Klapprad. Klingt jetzt vielleicht im ersten Moment gar nicht so cool, aber hoho, es ist verdammt cool! Ich habe das auch noch so liebevoll gepimpt, da schlackert sogar der Tom Turbo mit den Ohren. Da wäre zum Beispiel ein Kaffeebecherhalter und eine Handy-Universalhalterung, für die Fahrrad Navi App…

rad

So, da komm ich also daher mit dem coolsten aller Fahrräder (gefühlt), mit einem äußerst lässigen Trickot (Tour de France Bergwertungssieger!) und was hab ich am Kopf?!??! Genau! Das is das Problem. Weil ich ja noch ein bisserl was im Kopf hab, weiß ich ja, das ein Helm richtig und wichtig warad.  Warad… weil

1. Mein jugendliches Helm Trauma

Mit Grauen erinnere ich mich an meinen ersten Helm Kauf. Ich war 16 und hatte meine erste Vespa. Cool. Leider wars im Geschäft aus mit der Coolness als er Verkäufer meinte: „tut mir leid, da müssens nach Graz fahren, so Spezialgrößen (!!) führen wir nicht.“ Ja sicher hätte ich sagen können „ich hab viel drin im Kopf, das braucht viel Platz…“ oder „das is nur eine Dauerwelle“… Aber mit 16 bist nicht so schlagfertig. Mit 16 versinkst nur im Boden.

2. Der Blödmann Look

Ich weiß eh, dass Optik kein Argument für eine Helm Entscheidung sein darf. Aber bei aller Liebe zu meinem lieben Kunden Media Markt, ich will nicht unbedingt ausschauen wie der Blödmann aus der Werbung. Aber leider finde ich, dass alle Fahrradhelme grottig aussehen. Ich mein, hat sich da keiner bisher noch um die Optik auch Gedanken gemacht? 80% der Produktentscheidungen werden emotional getroffen!! Hallo – Marktlücke !!!!

3. Helm Bigamist

Außerdem stellt sich die Frage, warum man für jeden Hupfer einen eigenen Helm braucht? Und alle brauchen ganz schön viel Platz irgendwo zum Verstauen. Skihelm, Skatehelm, Fahrradhelm, Mopedhelm, Opernballkrönchen …. wäre ich bei der freiwilligen Feuerwehr, hätt ich am End auch noch einen Feuerwehrhelm.  Dann rechne das noch mit einer 3- oder 4köpfigen Familie hoch. Da brauchst schon eine Helm-Kammer! Kann man da vielleicht ein universal einsetzbares Einheitsmodell erfinden??

Fazit: ich träume von einem schönen Helm im Jet-Helm-Look, mit herausnehmbaren Futter für den Winter und einem Visier für die windigen und regnerischen Tage, mit eingebautem Musikmach-Dings und einsetzbar für jede Art von Helm-notwendiger-Tätigkeit.

Bei aller optischen Diskussion sollten wir noch soviel Hirn einschalten um dieses auch zu schützen. Ich bin selbst in einer Generation aufgewachsen, wo wir mit Jeans und (neon) Stirnband Skigefahren sind…. das braucht man jetzt eh auch nicht weiter kommentieren, oder? Für alle Zweifler hier noch ein Foto, dass den Besten nach einem Fahrradsturz ohne Helm zeigt, dafür mit offener Platzwunde und sauviel Glück, dass nicht mehr passiert ist:

Fahrradunfall

Wer jetzt Lust auf einen Helm bekommen hat, hier ein Link zu ein paar kreativen Modellen: http://oe3.orf.at/aktuell/stories/553872/

Mein Favorit ist das Modell „Trockenhaube“….

2 Antworten to “Ein jeder Topf findet seinen Deckel, nur ich nicht…”

  1. mathildatanzt September 30, 2013 um 6:28 am #

    Ach, wenn ich es mir nur leisten könnte! Aber da man ja bei Airbags immer einen neuen kaufen muss, wenn der alte einmal ausgelöst wurde… Na ja, auch wenn das nicht so wäre könnte ich ihn mir nicht leisten. Ich habe mir einen für 20 Euro gekauft. Das ganz klassische Modell. Ich muss nämlich immer etwas über die getarnten Helme lachen, sie sehen so blöd aus! Mir gefällt noch (ich weiß nur nicht mehr wie die heißen) die Konstrukton, die nicht aus Hartschale besteht. Sieht dann aus wie eine dicke Mütze und schützt trotzdem. Sagt die Firma.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: