Schön langsam reichts Teil II

27 Mrz

Liebes Internet, liebe Internetwerbung,

ich weiß, du bist vielleicht ein bisserl eingeschnappt, weil ich gestern „Scheiß Internetwerbung“ geschrieben hab. Das tut mir auch leid. Sowas sagt eine Dame nicht. Schon klar. In New York haben sie mal in einem Hotel zu mir gesagt „We treat you like a lady, why don´t you speak like a Lady to us? Der Grund damals war eine arktische Kältewelle in N.Y. und keine Heizung in meinem Zimmer. Mit lauter faulen Ausreden sind sie gekommen, der Bürgermeister würde das heizen nur unter bestimmten Mindesttemperaturen erlauben. Und das ganze Hotel hätte die gleiche Temperatur…. ganz sicher… ! Darauf hin hab ich im Lift die anderen Bewohner gefragt ob sie denn warme Zimmer hätten. Entweder lag es an meinem schlechten Englisch oder sie haben mich für eine Obdachlose auf Herbergsuche gehalten. Die Antworten waren befremdlich…

Oh ich bin abgeschweift. Also liebes Internet, liebe Internetwerbung,  ich habe nicht wie eine Lady zu dir gesprochen gestern. Aber du behandelst mich auch NICHT WIE EINE LADY !!! Ja! Denn ich habe sehr gute Informanten, ganz ohne NSA. Der Michael G. hat mir nämlich sehr aufmerksam einen Screenshot geschickt, der zeigt welche Werbung du unter meinem Blog gestern eingeblendet hast:

Es reicht

Heart Attack Risk Increases Over Age 40 !!! Danke für den dezenten Hinweis.  Und die ersten beiden Anzeigen hast du sicher auch in boshafter Absicht bei mir platziert. Wie heißt das nochmal „umfeldbezogene Werbung“? Meine liebe Internetwerbung, jetzt ist Schluss mit lustig ! Ich werde dich defrienden ! Die Cookies löschen, den Stecker ziehen, das W-LAN wegwedeln… Und wennst ganz deppat wirst, geh ich ins anonyme Internet Cafe! Dann kannst schon schauen ob du mich „retargeten“ kannst… PAH!!

mit enttäuschten Grüßen

Susanne K.

PS: Nur weil ich Häuser für meinen Nachwuchs bastle, bin ich noch lang DIY Motherboard Cyborg!! Lt. Wikipedia sind Cyborgs nämlich Menschen, deren Körper dauerhaft durch künstliche Bauteile ergänzt werden!?

Das war zuviel, mein Freund!!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: