Die Kamaparty als Foto(love)story …

21 Apr

Und nein, Hollywood hat noch immer nicht angerufen. Wegen der Bridget Jones Teil III Besetzung warads immer noch (hier nachzulesen) Vielleicht sind sich die Produzenten noch nicht ganz einig wegen meinem Styria-Englisch… hallo! ich sag nur Schwooorzenegger…  Aber macht eh nix, solang ich noch nicht berühmt bin, kann ich wenigstens die Sau rauslassen, wie gestern auf der Kamaparty zum Beispiel. Ohne am nächsten Tag im Internet unangenehme Fotos von mir wiederzufinden oder no schlimmer, ein Exklusivinterview „der Taxifahrer packt aus“…

Da hilft die Reue am nächsten Tag auch nix mehr. Vermutlich hat der liebe Dr. Rudi (Großmeister der FX-Mayr Kur) das auch so nicht gemeint, dass man nach 3 Entgiftungswochen die „Aufbauphase“ mit reichlich Cava und Vodka einleitet…

Angefangen mit dem Sau rauslassen (zumindest Teile der Sau) hat eigentlich der liebe Meisterkoch Georg Gossi, vom neuen weltbesten Lieblingslokal von ganzes Börgenländ (ich muss Aussprache üben). https://www.facebook.com/SOHOimOHO

Eine weitere Highlight Entdeckung die man am Foto der Reisegruppe Kamaparty sieht: selbstgemachter Gossi-Kürbiskernlikör aus „steirischen Kürbiskernen“ die eigentlich aber aus dem Burgenland kommen, aber steirische Kürbiskerne heissen. (Hollywood, this is how Marketing works. Von mir aus sag ich auch I come from England… Haut-farblich eh recht naheliegend bei mir…)

wpid-20140420_214700.jpg

Als ins Lokal dann plötzlich ein very Hollywood-looking-guy gekommen ist und gefragt hat, wer da die Susanne ist, da hab ich gedacht „Maria! Jetzt wird’s ernst mit der Bridschät.“. Guckst du unten, wir haben einen original spezial reservierten Tisch auf der Kamaparty bekommen. Kurt, du bist großartig dass du das für uns gecheckt hast!!!! Danke!

wpid-20140420_215247.jpg

Spätestens bei „Krieger“ um dreiviertel 12 hat original jeder im Saal getanzt! Kurt, die haben alle ihr Versprechen eingehalten 🙂 Und ich kann persönlich bezeugen dass die liebe Tatjana, selbst mit gebrochenen Wirbel für dich getanzt hat !

kamaparty

(dieses Foto: von Bernd René Pieber, ganz viele weitere  Fotos von der Kamaparty und auch sonst gibt es noch zu sehen unter: www.facebook.com/pieberfotodesign bzw. https://www.facebook.com/berndrene.pieber/photos_albums

Für alle die jetzt auf den Geschmack gekommen sind, die nächste Kamaparty ist am 26.10. – ich nehme gerne Anmeldungen für die Reisegruppe „40+ na und. Abzappeln geht immer“ entgegen.

Und übern Sommer hab ich ja Zeit weiter am Method Acting für Bridschi zu arbeiten. Hab heute schon mal with my good old friend Winnie geübt.

wpid-wp-1398106423705.jpeg

 

 

 

 

 

PS:

 

 

 

 

2 Antworten to “Die Kamaparty als Foto(love)story …”

  1. Birgit F. April 23, 2014 um 9:27 am #

    Die nächste Kamaparty ist am 25.10.2014 nicht am 26!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: