Bei dieser Urlaubsstory wird dir der Atem stocken…

29 Mai

…oder auch nicht. Wollt nur testen ob so Headlines a la „facebook/heftig“ immer wirken…

Also ich berichte heute live aus Mallorca. all-in-family-club. Mein erstes Mal im Club. (Ich befürchte die Reihenfolge lautet: zuerst Familien Club. Dann Senioren Club.)

Diesmal bin ich allerdings nicht ganz unvorbereitet in die Sache gegangen. Damit nicht wieder die deppate Urlaub-im-Tauerntunnel-Frage daherkommt. Also da hab ich letzte Woche in einer einschlägigen Frauenfachliteratur was faszinierendes gelesen: „Airbrushtanning“. Praktisch is das. In 5 Minuten 3 Nuancen dunkler. Jetzt bin ich halt der einzige Urlauber auf Mallorca, der jeden Tag heller wird statt dunkler, weil die Farbe natürlich irgendwann auch wieder abgeht…

Da trifft es sich eh ganz gut, dass nicht jeder Tag Badetag ist. So wie gestern zum Beispiel:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So ein bisserl (Hagel) Eis im Vorgarten ist ja auch nicht schlecht. Cocktail technisch.
Später am Strand hab ich auch gleich einen Freund gefunden. Braun und braun gesellt sich gern:

BigJim2

Das Kind hat auch schon einen Freund gefunden. Er ist 2 Meter groß, grün und heisst Bufo. Wegen ihm müss ma immer recht flott essen und ein bissi vordrängeln beim Buffet, um pünktlich um 20 Uhr bei der Kinderdisco zu sein. Hoch lebe der prall gefüllte deutsche Teller! (Warum heisst der eigentlich so?)

Ich kann auch schon den Viva-Clubtanz. Ein Lobpreisung auf die gleichnamige Hotelkette. („Viva viva super holiday“)
Gut, die kann man schon preisen, immerhin lassens jeden Tag Stars für die Bühnenshow einfliegen. Abba, AC/DC, Britney Spears. Mit einer extra Sitzreihe für die 3-5jährigen unmittelbar vor der Bühne. Mein Kind will jetzt blaue Haare wie Katy Perry. Mit 3! Hurra. (Wenigstens das Britney-Schlampen-Outfit bleibt uns erspart…)

Hätte ich nicht schon meinen Strandmann gefunden, hätte ich mein Herz eh an den Frontman von Whitesnake verloren:

wpid-img-20140528-wa0000.jpg

So ich leg mich jetzt wieder gemütlich an den Pool, ich hab auch schon ein lauschiges Platzerl gefunden wo ich meine Urlaubslektüre lesen kann.

wpid-20140529_120228.jpg

„Darm mit Charme, alles über ein unterschätztes Organ“ (…und einen überladenen deutschen Teller sollte man noch hinzufügen… )  Das Buch hat es sogar schon in die TOP Bestsellerlisten geschafft.

In diesem Sinne schick ich ganz liebe Urlaubsgrüße aus Malle !!!

PS: Das wichtigste hab ich vergessen zu erzählen –> jedes Mal nach der Mini Disco rollen die ein goldenes (!) mobiles Verkaufsregal auf die Bühne. Da können die Kinder dann solang quengeln bis die Eltern Mini-Bufo, Mini-Katty und dazugehörige CDs gekauft haben. Hoch lebe der Zusatzverkauf !!!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: