Ich hab den Schaß gewonnen !!!! 

3 Sep

„Lebt die oide Fink eigentlich no?“ „Owa sicher Burli, die is jinga als mia. Des is jo des gemeine bei de Weiwa. Des san zache Hund!“ Den schönen Dialog hab ich grad in der Umkleidekabine von der Ortsansässigen Kuranstalt (Is mein Wellness Geheimtipp) belauscht. Anzumerken wäre noch, dass der beteiligte „Burli“ den Zeitpunkt mit dem Geschenkkorb, dem Caffee Haag und dem goldenen 80er drauf vermutlich auch schon länger erreicht hat …

Ja, zach bin ich auch. Jetzt nicht im Sinne von Gammelfleisch – wehe es sagt jetzt wer was ! – sondern eher so im Sinne von besessen… Und jetzt komme ich zum eigentlichen Highlight: ich hab gewonnen ! Ich bin Gewinnerin des Wiener Kleingartenpreises 2015.  Nach drei Jahren. Endlich !!!!  Was hab ich für eine Freude !!! 

Also pass auf, letzten Samstag, große Gala im Rathaus, der Gatte sogar mit Fieber live dabei. Ja nicht den Moment versäumen, wo man die Gattin vielleicht besser aus dem Saal begleitet, sollte sie es wieder nicht unter die Top 3 schaffen… 

Die Spannung war enorm. Jetzt nicht nur wegen der minimal kosmetischen Injektionen im Vorfeld. Bereits als sie den dritten Platz aufgerufen haben und zuerst nur das Projekt beschrieben wurde bin ich zuversichtlich Richtung Bühne gestartet. Erst als mich eine andere Frau kurz vor den Stufen von hinten überholt hat, kamen erste Zweifel. Als dann auch noch ein Name genannt wurde, der nicht meiner war, war mir eines schlagartig klar: des bin net i!!!! Peinlich! So knapp vorm Ziel. Ein Fusserl schon fast auf der Bühne… Vielleicht hat es keiner gesehen. Hoffentlich. Jo eh. Wo der ganze Festsaal im Rathaus auf die Bühne geschaut hat….

Kaum die Scham mit etwas Wiener Winzerjuwel betäubt, als die Anmoderation für den ersten Platz kam. Ich kann es nicht einmal nacherzählen, vor lauter Aufregung is das an mir vorbeigezogen wie die Jubiläumsfolge von der Lindenstraße. Name – Bühne – Blumen – Gartenzwerg – Stadtrat – Obmann –  Fotografen – Hände schütteln – Abgang. 

  
  
Ich hab mich so sehr gefreut! Und leider hab ich mich auch sehr lange und ausgiebig gefreut…. Nicht mehr schlecht war mir dann erst am Übernächsten Tag. Aber das ist eine andere Geschichte… 

Am meisten hab ich mich aber über die vielen wirklich lieben Glückwünsche gefreut. Viele haben auch gefragt: „kannst jetzt endlich aufhören mit dem Schaß?“. 

Ich hab ja noch Zeit. Wenn die Theorie vom Burli seinem Freund mit den zachen Weibern stimmt…. 

3 Antworten to “Ich hab den Schaß gewonnen !!!! ”

  1. Böser Wolf September 4, 2015 um 6:56 am #

    Gratulation!!!… Nur die Harten kommen aus einen Kleingarten 🙂

  2. Christina Reisinger September 4, 2015 um 8:22 am #

    Liebe Susanne, ich freue mich so für dich. Nachdem Harriet erzählt hat, wie ihr in Spielberg wie die Bösen an der fantastischen Uhr gebastelt habt sprich die Gartenschindel geknetet habt … einfach nur traumhaft … herzlichen Glückwunsch.
    … und deine Geschichten sind „urtoll“ … eine Freude sie zu lesen. Danke dafür.

  3. babsf September 7, 2015 um 12:16 pm #

    hurra!! gut gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: