Warum ich bei der Klo-Kontrolle einen Flaschengeist gefunden habe…

22 Nov

Nach den gestrigen Klo-Kontrollen *), kommt mir das Lesen der heutigen Krone Kolumne wieder mal wie ein Griff ins Selbige vor. Vielleicht sollte das auch Kloumne heißen?

Weil da hat die (inzwischen zumindest körperlich gereifte) bezaubernde Jeanny, die inzwischen ein Herr ist, das Krönchen gegen die Krone getauscht und wohl wieder mal ein bisserl zuviel am Lamperl gerieben. Nur kein Meister kam zur Hilfe. Auch kein Major Healey.
Es mokiert sich der Flaschengeist in dem Artikel, dass der Herr Gery Keszler nun hinabgestiegen sei in die Profanitäten ein TV-Show, wie Dancing Stars. Und dort neben Größen wie der Jazz Gitty, freudig das Popscherl wackeln wird. Oi – das sei voll unfair, beklagt die Jeanny. „Weil den wird keiner aus der Jury rauswählen wollen, aus zeitgeistigen Gründen“. Mit Zeitgeist meint sich der Flaschengeist ja auszukennen.

Also macht er sich ein bisserl lächerlich über das Engagement vom Mr. Life Ball.

Andererseits, man kann es ihm nicht übel nehmen, dem Geist. Weil wer sein Leben lang in einer engen Bauch einer Flasche lebt, der tut sich schwer über den Flaschenhals hinauszublicken. Logo, oder?

Weil sonst hätte er vielleicht verstanden, dass der Herr Keszler bestimmt nicht deswegen auf der ORF Bühne herumhopsen wird, weil er grad aufgrund der Life Ball Absage nix zu tun hat im nächsten Jahr. Und die Kreuzfahrtschiffe auch schon ausgebucht waren. Auch nicht weil er berühmt werden will in Österreich, oder weil er Abnehmen will durch das Tanztraining.

Ich finde das großartig, dass der Gery Keszler das macht, weil damit erreicht er in einer breiten Masse eine andere Zielgruppe, als das typische Life Ball Publikum für seine Botschaft der Toleranz und der Offenheit. Offensichtlich immer noch dringend notwendig.

Das Tanzen sieht dann vielleicht ihre Kollegin die Frieda-Oma (die mit der Wut), genauso wie Kreti und Pleti, die sonst bei der Liveball Übertragung Nase rümpfend den Sender gewechselt haben.

Ich finde das blitz gscheit und sehr super!

So jetzt geh ich wieder weiter testen.

*) Erklärung für die Klo-Kontrolle: tatsächlich mache ich gerade Mystery Shopping in Hotels. Mehr darf ich nicht sagen, sonst müsste ich dich blitzdingsen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: