Geh biiitte !!!

1 Jan

Nachtrag zum Beitrag von gerade vorher: 

Die ham nicht mal ein Bahnhofs-Tschocherl in Wiener Neustadt, wo ich die nächsten 1,5 Std verbringen könnte. 

Das einzige gastronomisch angehauchte Lokalität wäre das hier: 

  
Alternativ könnte ich auch vor dem Bahnhof mit ein paar finsteren Gestalten abhängen und ein bisserl über Substi plaudern. 

Oder ich knack ein Auto am Parkplatz (wie geht das ??) und schalt die Standheitzung ein. Wobei das ermittlungstechnisch eher unklug wäre, das vorher hier am Blog öffentlich anzukündigen. Soweit reicht mein Tatort Wissen auch noch. 

Die Tabaktrafik hätte auch noch offen. Kann man 90 Minuten irrsinnig konzentriert am Schein rumfummeln und so tun als könne man sich nicht für die richtige Lottozahl entscheiden???  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: