Scheiss am Vorsatz…

1 Jan

Ich hab jedes Jahr den gleichen Neujahrsvorsatz. Nur einen Einzigen. Seit Jahren: Pünktlicher sein. 
Jetzt sitz ich seit einer Dreiviertelstunde am Bahnhof Meidling und lausche gespannt der schönen Stimme von der Chris Lohner:

Zug 10min verspätet. 

Zug 20min verspätet.

Zug 30min verspätet. 

Hm. Auch wenn Neujahrstag ist, Radetzkymarsch Applaus ist an dieser Stelle eher nicht angebracht. 

Es ist nicht davon auszugehen ist, dass der Anschluss-Panorama-Express in Wr. Neustadt ebenfalls 30min. auf mi woat. Also werde ich dort wohl ein Bahnhofs-Tschocherl aufsuchen und die verbleibenden 2 Stunden darüber nachdenken, was das für ein versteckter Neujahrs-Hinweis von der roten Christl an die rote Kristek sein soll…

In diesem Sinne erhebe ich mein Glas (Cola-Rot wäre den Umständen entsprechend) und wünsche euch allen besseres Gelingen mit den guten Vorsätzen !!!! 

PS: der wichtigste Vorsatz soll eh sein, brav weiter „Superklumpert“ zu lesen. Dafür schon mal ein riesengroßes Dankeschön !!!

Eine Antwort to “Scheiss am Vorsatz…”

  1. Tom Januar 2, 2016 um 1:09 pm #

    Superklumpert rules! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: