Enkelkind !!!!

28 Mrz

Mein Problem ist, dass ich immer, wenn ich früh aufstehen muss um irgendwas pünktlich zu erreichen (Zug, Flug, Termin), hochgradig schlecht schlafe. Das fängt beim Einschlafen an und hört beim Durchschlafen auf. Und kommts ma jetzt nicht mit Ratgebern wie „jede Mutti kann schlafen lernen…“ 

So auch heute. Wecker geht um 5. Für meinen Körper ist es 4 und dementsprechend fühle ich mich und schau ich dann schlussendlich auch aus als ich am Bahnhof Graz um 9.30 lande. Oder sagen wir so: der aufblühende Frühling spiegelt sich nicht zwingend in meinen Antlitz wieder…. 

Zum Ausgleich nach so einem langen Tag noch ein abendliches Fußball Kickerl mit dem Kind. Und da passiert es: 

Wir passen hin und her und kommen bei einem Bankerl vorbei wo ein türkisches Elternpaar mit ihrem süßen kleinen ca 2jährigen Buben sitzen. Der kleine Gümüt läuft gleich begeistert auf uns zu und kickt mit. Ich lächle die Eltern freundlich an, die lächeln freundlich zurück. Wir haben gleich eine gute Basis. Dahinter beim Ristorante Alfredo sitzen schon die ersten Gäste im Freien und trinken italienischen Prosecco. Multikulti Urlaubsstimmung in Ottakring! 

Kinder verbinden einen so schnell, auch wenn man sich nicht versteht. Ich sag: „super kleiner Gümüt, toll gemacht“. Und dann will wohl der Gümüt Vater auch was nettes sagen und deutet anerkennend in Richtung meines Kindes, das ganz tolle Fußball Pässe macht und sagt: 

„Super, auch ihr Enkelkind !!“ 

ENKELKIND !!!!!!   

Schlagartig war es Schluss mit der romantischen Völkerverständigung. Was sagt man da drauf? „Sömmörzeit!“ und zuckt die Schultern. 

Oder „Nö Bötöx übrüg!“ und zückt als Beweiss den Sammelpass vom „Total Beauty Botox Budapest“, wo drauf stehen würde, dass die Auffrischungszeit auch schon wieder länger verstrichen ist?

Nur gach fällt einem halt nix ein in so einer Situation, also schaut man nur blöd um sich herum, ob eh keiner in der Nähe war, der das gehört haben könnte. Dann schnell den Ball nehmen und weg dort! Verfolgt vom kleinen Gümüt, der weiter kicken wollte.

Die ärmste Sau in der Lage war aber eh der arme türkische Mann, weil seine Frau hat sofort die Lage überrissen und ihn mehrfach in die Rippen geboxt. Daraufhin ist er mir intensiv wachelnd hinterhergelaufen. 

Und so sind wir dann im lustigen Konvoi die Strasse hinuntergelaufen. Vorne die vermeintliche Oma (ich!) mit dem Kind, dahinter Gümüt, der laut „Ball“ gerufen hat. Und dahinter wiederum der Gümüt Papa, der laut „Tschüldigung“ gerufen hat. 

So und jetzt geh ich schlafen. Ich brauch Schlaf. Viel Schlaf. Güte Nücht!


PS: das Foto hat rein nix mit dem Text zu tun. Das is nur therapeutisch, weil man im Liegen und mit Frühlings-Foto-Filter nicht so Oma mäßig ausschauen kann…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: