Ungarn, my love

In keinem anderen Ausland bin ich so oft wie in Ungarn. In den ganz frühen Jahren am Rücksitz vom Oma und Opa Auto, zum Käse kaufen. Später zum Haare schneiden und die letzten 20 Jahre immer wieder um die Vorzüge ungarischer Thermalquellen zu geniessen. Nicht dass wir in der Oststeiermark auch mit ausreichend Thermalwasser gesegnet…

Weiterlesen

Amadeus Music Award.

Den ganzen Tag reden sie auf Ö3 schon über den Amadeus Music Award. Der findet heute krankheitsbedingt ohne mich statt. Was dem Amadeus Music Award ziemlich wurscht sein wird. Weil er mich eh nicht eingeladen hat. Vor 18 Jahren war ich wegen Krankheit auch nicht dort. „Macht nix, gehst allein hin und machst dir einen…

Weiterlesen

Die Hysterische.

Rolltreppe abwärts am Stephansplatz. Noch 3 Minuten bis die U3 Richtung Ottakring kommt. Auf der linken Rolltreppenspur geht eine Omi vor mir. Zugegeben langsam, aber egal. Sie geht und es steht ja nirgends wie schnell man auf der Rolltreppen-Geh-Spur zu gehen hat. Kommt so eine handytelefonierende Keifn von hinten. Zuerst hör ich schon ihr gehetztes…

Weiterlesen

Mittel-Alter 

So ein Mittelalterfest is auch ein clash of cultures allererster Sahne! Da treffen zwei völlig unterschiedliche Zielgruppen aufeinander. Auf der einen Seite die städtischen Jungfamilien, die mit ihren Bugaboo Kinderwägen „was voll nettes“ am Wochenende erleben wollen. Auf der anderen Seite die echten Mittelalter Fans. Das is auch wieder so eine eigene Fetisch Partie.  Wie ich…

Weiterlesen