Freunde wie wir….

Wer die Geschichte lieber vorgelesen haben will, der klickt bitte hier:


Einmal im Jahr ist Schulfest. Da kommen dann alle Kinder in der Früh schon in ihrem Klassen T-Shirt. Jede Klasse eine andere Farbe. Ein kunterbuntes Bild ergibt sich da, wenn alle zum Eingang drängen und die Eltern ungeküsst hinterherwinken.

Später dann am Nachmittag ist Aufführung in der Kirche und angeblich gibt es Mütter die schon eine Stunde früher dort sitzen, um einen guten Sichtplatz zu ergattern.
Angeblich. Ich kenne solche natürlich nicht. Nöö. Ich nicht.

Später ist dann grosses Fest. Vor 2 Jahren war ich Assistentin bei der Zuckerwatte Maschine. Überall, auf, an und über mir ist Zuckerwatte gespickt. Und Kinder. Glückliche Kinder!
Heuer bin ich DJ Assistentin und achte darauf dass in der Kinderdisco alles mit Recht und Ordnung zugeht. Und wenn der DJ dann „Freunde wie wir“ singt, dann nehmen sich viele Kinder an den Händen, bilden einen Kreis oder springen einzeln herum. Alle singen auf jeden Fall lautstark den Refrain mit: „wie Pech und Schwefel sind Freunde wie wir!“ Besonders die aus der 4. Klassen. Wo das Abenteuer endet und viele Wege auseinandergehen.
Manche Eltern stehen dann am Rand und wischen sich heimlich übers Gesicht…..
Aber solche kenn ich natürlich auch nicht. Nööööö.

Danke an alle Mütter und Väter die sich ehrenamtlich im Elternverein engagieren und solche wunderschönen Feiern erst möglich machen!