Warum ich das Diamantenflinserl von einem Profifussballer suche…

Ich muss kurz die steirische Ralleymeisterinnen Serie unterbrechen (geht morgen eh weiter, keine Sorge!)

Das kleinste Urlaubskind und ich wir warten heute in Gröbming bei der Talstation vom längsten Flying Fox der Alpen. Mit 110 km/h saust man da übers ganze Tal hinweg. Genau für so Höhenangst Patienten wie mich top geeignet.

Ich krieg schon eine mittlere Panikattake, wenn ich beim Müller mit der Rolltreppe in die Drogerieabteilung in den 1. Stock fahren muss.

Deswegen sitz ich mit dem kleinen T. unten und wir warten bis die anderen 4 den Berg runterrasen. Nur bis die unsrigen gekommen sind, hat der Flying FOX ziemlich viele junge Männer in einheitlicher Kleidung rausgespült. Sportliche Kleidung. Darunter sportliche Körper. Sehr sportliche. Und schicke Frisuren. Sehr schicke Frisuren. Und tätowierte Ärmel. Nicht so Hausfrauentattoos wie meines. Sondern die guaden. Die teuren. Die schwarz/weissen.

Da braucht man jetzt kein grosser Superdetektiv sein. Noch dazu wo die im Zieleinlauf von Fotografen mit Teleobjektiven und Kamerateams zum Interview erwartet wurden! Da war selbst mir klar, dass es sich hier nicht um den FC Lokomotive Hörndlwald handeln dürfte. Auch wenn der zweifelsohne bereits Ruhm und Ehre bis über die Landesgrenzen erreicht hat.

Auf jeden Fall steigt so ein Profi Fussballer aus und kommt genau auf uns zu, dort wo wir unter der Trasse sitzen. Ich freu mich schon, dass der jetzt das Gespräch suchen will. Er sucht aber was anderes.

„HE, ich hab da mein Diamant Ohrring verloren!“, ruft er seinen Teamkollegen zu.

An der Stelle weiss ich jetzt zweifelsfrei, dass die LOK Hörndlwald auszuschließen ist.

Lang sucht er nicht, dann greift er genervt zum Handy. Abgang Profifussballer.

Auftritt Susi und T.

Ab dann verbringen wir die nächste halbe Stunde auf allen vieren auf der Talstation. Ich hab zwar null Ahnung was ein Diamant wert ist, geschweige denn ein Flinserl Diamant????!!! Und überhaupt seit wann sind Flinserl wieder modern? Ich dachte der Trend ist mit dem Casablanca Hudriwudri ausgelaufen….

Aber wer weiss. Es gibt Fussballer die „kaufen dein Leben“. Da kann ein Flinserl eventuell ein Jahr in meiner Zeitrechnung betragen….