Mein größtes Dilemma!

Am Weg zum 3. Wochenende der Literatur Akademie in Leonding arbeite ich fleißig an meinem größten Dilemma:

Deutsche Rechtschreibung!
Das war schon das Drama meiner Schulzeit. Deutsch Schularbeit: Inhalt immer 1 und Rechtschreibung fix immer 5. Meine Schularbeiten waren nach der Korrektur immer roter als jedes SPÖ Parteibuch.

Jetzt hab ich mir extra eine Lern-App runtergeladen.
Da kann ich Gross- und Kleinschreibung üben, Satzzeichen, Fremdwörter….
Ich kann auch meine Eltern über meinen Fortschritt informieren.
„Die kleine Susi, 45, hat jetzt im Satzzeichen Test, Nivea 3. Klasse Volksschule ein Genügend bekommen.“
Diese Nachrichten werden eventuell Fragen bei meinen Eltern aufwerfen.

Notfalls hätte ich zur Nachhilfe nächsten Donnerstag bei der Lesebühne auch noch einen Volksschullehrer als Stargast eingeladen…. und viele LehrerInnen als Publikumsjoker.

Oiso, wer noch nicht angemeldet ist: 23.1., 19:00 Uhr Lesebühne Alltagsgschichten und Mitsingen. Schreibts mir gern und ich reserviere euch einen Platz!

Beim Vorlesen hört man ja zum Glück die Rechtschreibfehler nicht ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s