Normalerweise…

Normalerweise wäre ich jetzt, am 14.6. um 08 Uhr irgendwas in den Breitenseer Lichtspielen nervös herumgeschurlt und hätte Sessel auf die Bühne getragen, Flaschen eingekühlt, meinen Laptop mit dem Liedertexten oben beim Vorführerkammerl an die Leinwand angeschlossen, mit dem Gatten das Licht eingestellt und dem Clemens beim Soundcheck zugehört.

Am 14. Juni im 14. Bezirk wären wir heute mit unserer Lesebühne zum Mitsingen der Penzinger Beitrag für das WIR SIND WIEN FESTIVAL. FESTIVAL 2020 gewesen. Über die Zusage, bei diesem Festival mitmachen zu dürfen, habe ich mich so sehr gefreut!!

Ein Wiener Frühschoppen hätte es werden sollen, mit „Gipferl“ und „Gaugau“, so wie die Wiener das aussprechen. Und einem großartigen Ur-Wiener als Stargast: Reinhard Nowak.

Aber wir lassen uns vom Gschichtl druckn und singen nicht abhalten! Also habe ich den Reinhard gefragt, ob er am Nationalfeiertag auch noch mit an Board wäre. Und „Ahoi“ hab ich geschrieben, weil ich grad die Bio vom Udo Lindenberg lese und da soviel maritimes gesprochen wird.
„Leinen los“, hat der Reinhard Nowak geantwortet!

Also liebe Leute, wir stechen in See! Penzing hat jetzt einen Kapitän. Am 26.10. am Vormittag feiern wir Wien.

Ahoi!

PS: Offizielle Ankündigung etc. folgt noch.
PPS: Die See is recht stürmisch heute im Westen. Sogar meine heilige Kunstpalme hat es umgeknickt! Aber die Kunst lässt sich niemals knicken! Volle Kraft voraus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s