Vorrang im öffentlichen Raum!

„Frau Susanne Kristek ist für die Literatur unerlässlich und Sie hat im öffentlichen Raum Vorrang“. Ich hab das jetzt bestätigt 🤣

Meine erste Lesung wo ich mich nicht selbst aufgedrä…., also wo ich eingeladen wurde, findet diesen Samstag statt! Die VHS Hietzing veranstaltet eine Marathonlesung zu Ehren der diesjährigen Literaturnobelpreis Trägerin Louise Glück, aus deren Texten ich auch lesen darf. Ohne Publikum aber mit live Streaming.

30 Stunden lesen hier verschiedene AutorInnen.
Vor lauter Freude, dass die mich angefragt haben, habe ich mich für den Zeitslot um 01.20 Uhr in der Nacht gemeldet. Weil ich dachte, falls die Anfrage doch ein Irrtum war, hab ich mit der Uhrzeit bessere Chancen nicht ausgetauscht zu werden.

Ich freue mich sehr und möchte mich an der Stelle bei Bettina Balàka sehr herzlich bedanken. Weil natürlich habe ich nachgebohrt wie die auf mich kommen!! Danke Bettina!!!!!

PS: und weil ich da nach 20 Uhr rausfahren muss, habe ich diese fabelhafte Bestätigung bekommen! Das werde ich jetzt laminieren und dauerhaft ins Auto legen. VORRANG IM ÖFFENTLICHEN RAUM FÜR DIE LITERATUR