Ich habe sie getroffen!!!

Ich hab sie doch getroffen!

Obwohl mir die zwei Boutiquen Ladies in Gars den Tipp gegeben hatten, dass die Frau Mendt grad einkaufen würde, habe ich sie leider nicht getroffen. (Gut, dafür hab ich einen neuen Rock getroffen, man muss Opfer bringen!)

Dabei habe ich der Marianne Mendt überhaupt erst zu verdanken, dass ich überhaupt da bin. Ich kannte das „La Pura“, wo ich meine FX Mayr Kur mache, vorher nicht. Erst seit ich das Buch über den Georg Danzer gelesen habe.

Der Andy Zahradnik, mein Austro Podkastl Kompagnon hat die Danzer Biografie geschrieben und dafür einige Stars und Wegbegleiter interviewt. Er macht das auf sehr leiwande und persönliche Art und schreibt auch immer wo und wie er die Interviews geführt hat.

Eines war in einem Hotel, dass exklusiv nur für Frauen positioniert ist. Und dort ist er auf der Terasse gesessen, bis dort dürfen Männer noch, und hat die Marianne Mendt interviewt. Jeden Tag bin ich ehrfürchtig auf diese Terasse gegangen und hab mir das Gespräch vorgestellt.

Gestern geh ich durch eine Seitentür rein und eine Frau kommt mir entgegen, ich halte ihr die Tür auf und sage Grüß Gott. Und da erkenne ich sie:
Marianne Mendt!

Die Stimme!
Die Mutter des Austropop!
Die wunderbare Gitti Schimek aus dem Kaisermühlenblues.

Magic Moment! ❤
Euer Fan-Girl Susi