10 Dinge die ich im Sommer 1990 gelernt habe.

Heute vor genau 31 Jahren war der letzte Tag von meinem allerersten Ferialjob.

Ich war knapp 16 und habe den ganzen Juli und August in einem Hotel gearbeitet.

Sommer 1990. Roxette war in der Hitparade („it must have been love“) und ich habe gelernt wie man:

1. Gäste beruhigt, nachdem man sie mit Gulaschsuppe angeschüttet hat
2. Bettwäsche bügelt bei 36 Grad im Keller
3. Dabei 300mal am Tag die Rocky Horror Picture Show auf Kassette mitsingt („there’s a light“)
4. Soviel Kopfpolster-Gäste-Schokolade selbst isst, dass man 9 Kilo in 2 Monaten zunimmt
5. Hotelzimmer putzt und illegal Parfums ausprobiert
6. Was ein U-Boot (Getränk) ist
7. Wie lang man für 5.000 Schilling (!!) im Monat arbeiten kann (laaaaang ..)
8. Wie man Bier schneller einschenken kann (Finger Methode)
9. Wie man ohne Licht Vespa fährt
10. Wie man zu zweit Vespa fährt 😉

Soviel hab ich in der ganzen Schulzeit nicht gelernt….